Ferienzeit

Ein Schuljahr ist wieder vorbei und alle Kinder genießen die Freizeit und vor allem die Freiheit. Keine schulischen Verpflichtungen und ein Tagesrhythmus der dem Naturell der Kinder entspricht.

Unsere Kinder haben Außergewöhnliches geleistet, egal welche Altersgruppe. Die Kleinsten haben den Sprung vom Kindergarten in den Schulalltag geschafft und jedes Jahr gibt es neue Herausforderungen. Kinder möchten Eltern und Lehrer nicht enttäuschen, denn schulische Leistungen werden in unserer Gesellschaft sehr hoch bewertet. Manche haben Freude am Lernen und für Einige ist es eine Qual.

Unsere Kinder wollen aber nicht nur an ihren Schulnoten gemessen werden, sie haben viele Talente und besondere Fähigkeiten, auch wenn diese im Schulalltag keinen Platz finden. Und wenn die Noten einmal nicht so gut ausfallen, legen Sie den Fokus bewusst auf diese besonderen Talente und erfreuen Sie sich an der Einzigartigkeit Ihres Kindes.

Ich möchte allen Eltern eine Anregung geben, sich bei ihren Kindern für ein tolles Schuljahr zu bedanken.

Sagen Sie ‘Danke!’ zu Ihren Kindern für alles was geleistet wurde …

und gestalten Sie einen Ferientag nach den Wünschen der Kinder.

Einen Tag nach den Bedürfnissen der Kinder zu verbringen, ist auch eine Wertschätzung an das Lebenstempo der Kinder, denn nur zu oft sind wir Eltern viel zu schnell unterwegs und organisieren viel zu viel „zum Wohl“ der Kinder.

Genießen Sie die Zeit im Lebensraum Familie!

Ihre Ursula Hintermayr