Die Familie ist als gemeinsamer Lebensraum ein Gesamtkonzept, an dem alle Familien-Mitglieder beteiligt sind. Bei mangelnder Kommunikation können kleine Probleme zu Konflikten werden und das Gesamtgefüge ins Wanken bringen. Wenn wir schon in der Paarbeziehung lernen, wertschätzend zu kommunizieren, wird das Familienleben in einer anderen Qualität möglich sein.

Die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und diese dem Umfeld auch mitzuteilen, braucht oftmals Unterstützung. Den eigenen Anteil in der Situation zu erkennen erfordert sehr viel Mut und gelingt mit Begleitung in der Beratungs-Situation leichter.
 


Psychologische Beratung
Das Leben besteht aus Höhen und Tiefen, manche Lebenssituationen erscheinen uns nicht bewältigbar und wir haben den Fokus ausschließlich auf die Problemsituation gerichtet. In der Beratung bekommen Sie die Möglichkeit über alle Belastungen zu sprechen, den nötigen emotionalen Abstand wieder zu erlangen und Ihre Ressourcen zu aktivieren.
Die psychologische Beratung bietet eine Unterstützung zur Selbsthilfe: Alte Muster loslassen, neue Perspektiven erkennen. Von der Problem-Orientierung zur Lösungs-Orientierung. Achtsamkeit und Wertschätzung sind der Schlüssel für ein erfülltes Leben.

Lebensstil-Beratung
Es gibt Veränderungen in unserem Leben die wir selber anstreben und auch solche von denen wir überrascht werden. Aus manchen Veränderungen können Krisen entstehen und unsere Ressourcen reichen oft nicht aus, um aus eigener Kraft wieder in die Normalität des Lebens zurückzufinden.
Wenn eine Veränderung des Lebensstils Mut erfordert und dieser nicht aufgebracht wird, können fehlendes Vertrauen oder Gewohnheit die notwendigen Schritte verhindern. Ist ein Ziel und die Umsetzung bewusst formuliert, steht dem »Tun« nichts mehr im Weg.

Familien-Beratung
Jeder Partner bringt Werte aus seiner Ursprungs-Familie in die Partnerschaft mit. 90% dieser Werte übernehmen wir, ohne sie zu hinterfragen: Schaffen Sie bewusst neue Werte für Ihre Beziehung oder Familie. Generations-Konflikte können nur sehr selten wirklich gelöst werden, es gibt aber immer die Möglichkeit tolerant und wertschätzend damit umzugehen.
Die meisten Trennungen geschehen, weil die Verbindung zueinander verloren geht. Schaffen Sie bewusste Paar-Inseln um mit Ihrem Partner in Verbindung zu bleiben. Wenn Sie mit Ihrem Partner schon in der Anfangsphase der Beziehung bereit sind wertschätzende Kommunikation zu lernen – und zu üben – hilft Ihnen das, schwierige Lebensphasen besser zu bewältigen.


Das kann ich für Sie tun:

In der Einzelberatung
bekommen Sie die Möglichkeit die Konfliktthemen an der Wurzel zu erkennen und Probleme lösungsorientiert zu bewältigen.

Bei der Paarbegleitung
werden aktives Zuhören und wertschätzende Kommunikation geübt. Wie kann ich in der Kommunikation gut bei mir sein und den anderen gut verstehen.

In der Familien-Beratung
• Krisenprävention für Familien – Kommunikation als Lösungsmodell
• Begleitung in / durch Krisen
• Anerkennung und Wertschätzung im eigenen Lebensraum


Weiterführende Literatur / Tipps:
„Warum haben Eltern keinen Beipackzettel?“   Sabine Bösel / Roland Bösel
„Leih mir dein Ohr und ich schenke dir mein Herz!“   Sabine Bösel / Roland Bösel
„Gemeinsam leben, gemeinsam wachsen“   Daniel J. Siegel Hartzell / Mary Hartzell
„Verletzlichkeit macht stark“   Brene Brown